Blog

Gesetz der Anziehung und MET EFT

Mit MET/EFT die Widerstände zum Gesetz der Anziehung beseitigen

1

Nur eine bewusste Entscheidung für das Wichtige verhindert eine unbewusste Entscheidung für das Unwichtige. Stephen R. Covey

Aufbauend auf dem

zeige ich dir daher jetzt, wie du mit MET/EFT deine Widerstände beseitigen kannst, um das in dein Leben zu ziehen, was du dir wünscht. Denn diese Widerstände, die „ja, aber’s“, sind das einzige was dich noch von deinen Träumen abhält. Jeder Zweifel, jedes Gefühl was zwischen dir und dem was du erreichen möchtest, liegt, wird dich auch daran hindern.

Das Gesetz der Anziehung ist ein Energiegesetz und die Klopftechnik ist Energiearbeit. Von daher lassen sich die beiden Methoden unglaublich gut kombinieren, um möglichst schnell die Dinge für dein leben zu realisieren, die du dir wünscht.

Widerstände mit MET/EFT beseitigen

Wenn also das einzige, was dich von deinen Zielen abhält, deine Widerstände sind, dann brauchst du ja nur diese Widerstände beseitigen. Ganz einfach oder?

Das Gesetz der Anziehung in Kombination mit MET/EFT bedeutet tatsächlich sehr schnelle Manifestierungen. Warum? Weil du beginnst an deine Wünsche zu GLAUBEN. Warum? Weil du die Zweifel und andere Blockaden beseitigst. Der einzige Grund- ich wiederhole mich hier- dass du nicht das hast was du haben willst, sind Widerstände und Blockaden. Nur sind diese Widerstände nicht einfach weg wenn du sie kennst oder sie dir vorstellen kannst, hier darfst du schon etwas tun.

Komme ich also zu dem Beispiel mit dem Auto aus dem vorherigen Artikel zurück. Wenn du dir also die ganze Zeit vorstellst, wie du dein neues Auto (oder dein neues Haus/deine neue Liebe/deine Gesundheit- was auch immer) anziehst, aber unterbewusst Blockaden ablaufen, dann blockieren dich diese Blockaden.

Mögliche Blockaden wären in diesem Beispiel:

  • Angst das Andere neidisch auf das Auto sind
  • Schuld so viel Reichtum zu besitzen
  • Angst vor dem was Andere darüber denken, dass ich mir das Auto „leiste“
  • Angst vor der Verantwortung mich um das Auto zu kümmern
  • Es ist egoistisch dieses Auto haben zu wollen
  • Ich verdiene das Auto nicht

Diese Widerstände kannst du wunderbar mit MET/EFT wegklopfen, und schon ist der Weg frei für dein Auto.

Entsprechend stehen dir bei einer möglichen Partnersuche andere Widerstände im Wege. Diese könnten lauten:

  • Angst abgelehnt zu werden
  • Ich bin es nicht wert geliebt zu werden
  • Ich habe es nicht verdient einen tollen Partner zu finden/haben
  • Ich bin es nicht wert
  • Keiner mag mich
  • Ich bin nicht attraktiv

Auch hier gilt: Wenn diese Widerstände im Weg sind, wird das Universum oder wie auch immer du das für dich bezeichnen möchtest, mit deiner Unterstützung automatisch alles in die Wege leiten, um den Partner in dein Leben zu bringen, den du haben möchtest.

Wie du diese Widerstände jetzt genau beseitigst, dass erklärt dir meine Anleitung der MET/EFT Klopftechnik.

Wie finde ich meine Widerstände?

Stelle dir dazu vor, du möchtest etwas Bestimmtes haben- einen Wunsch.

Was für Gedanken kommen dir bei dem Wunsch? Willst du ihn wirklich haben und glaubst du dass er wahr werden wird? Oder kommen da Ängste? Zweifel? „Ja, aber’s“?

Um deine Widerstände aufzuspüren helfen dir neben deinen Gedanken von oben zwei einfache Fragen.

  • 1. Was verliere ich wenn ich gewinne?
  • 2. Was gewinne ich wenn ich verliere?

Veranschaulichen möchte ich dir die Wirkung wieder anhand des Beispiels der Partnersuche.

Im ersten Fall könnte das z.B. sein, jetzt weniger Zeit zu haben und dadurch evtl. einen guten Freund zu verlieren, weil der damit nicht klarkommt. Das muss nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen, es reicht, dass der Gedanke da ist. Oder es besteht eine Angst sich zu binden und dadurch geht ein großer Teil der Unabhängigkeit verloren. Das sind alles Gründe, die die Partnersuche blockieren.

Im zweiten Fall könnte es die Bestätigung eines beschränkenden Glaubenssatzes sein, wie z.B. „ich habe doch eh keinen Partner verdient“ oder die Sicherheit, dass sich jetzt nichts ändert und keiner irgendwie böse oder neidisch sein kann.

In jedem Fall werden diese Widerstände ihre Wirkung erzielen und die Realisierung verhindern. Je nach Ausmaß und Wirkung der Widerstände wirst du überhaupt keinen Partner bekommen, einen der nicht zu dir passt, lauter Beziehungsdramen erleben oder wenn die Widerstände nicht so groß sind vielleicht einfach lange warten müssen.

Wie es bei mir war

Ich hatte noch nie etwas vom Gesetz der Anziehung gehört, was für die Wirkung natürlich vollkommen unwichtig ist.

In meinem Fall war es so, dass ich sehr sehr lange warten musste bis ich endlich meine Freundin Madeleine gefunden habe. Zwischen meiner letzten und meiner jetzigen Beziehung liegen mal locker 8 Jahre. Ich war mir auf der anderen Seite jedoch schon immer sicher, dass ich eine glückliche Beziehung führen werde. Nur hatte ich nicht geahnt das es 26 Jahre dauern würde. Und jetzt ist es so unglaublich schön, weil ich fest daran glaube dass die Beziehung immer besser und schöner wird und wir auch an unserer Beziehung arbeiten, um möglichst viel Gutes anzuziehen.

Diese resignativen Sprüche über die Beziehung, welche ich häufig von älteren Paaren höre, sind für mich völlig undenkbar. Wenn viele Eltern und Paare Glaubenssätze vorleben wie „damit muss man sich halt abfinden“ oder „so läuft das halt wenn man länger zusammen ist“ und diese unreflektiert übernommen werden, dann wird sich das natürlich auch später genauso ereignen. Auch hier ist das Gesetz der Anziehung wieder ein hervorragendes Beispiel.

Alles logisch

Hast du noch Zweifel? Denkst du vielleicht „wenn das so einfach wäre, dann würde das ja jeder machen?!

Erstmal ja, das Gesetz ist so einfach. Nur wie schon gesagt, du darfst auch was dafür tun. Und es ist nicht so, dass du es einmal machst und du bist sofort so reich wie Bill Gates. Oder es klingelt sofort dein Traumpartner an der Tür , nachdem du die Übungen gemacht hast. Dein ganzes Leben werden wieder neue Widerstände in dein Leben kommen. Nur wenn du das wirklich begriffen hast, dann siehst du sie nicht mehr als Widerstände, sondern eher als Herausforderung.

Auf der anderen Seite gibt es nur sehr wenige die das Gesetz wirklich kennen und noch weniger die dessen Regeln vollständig berücksichtigen. Und genau die sind es, welche erfüllende Partnerschaften oder Reichtum und Wohlstand in ihrem Leben haben. Ob sie es nun bewusst oder unbewusst tun ist egal, das Gesetz der Anziehung reagiert einfach darauf.

Und nicht zuletzt wurde das Gesetz der Anziehung mittlerweile durch die Wissenschaft der Quantenphysik wissenschaftlich belegt!

Was hält dich also noch davon ab, deine Träume zu leben?

Fazit

Warum hat denn das Gesetz der Anziehung bisher in meinem Leben nicht gewirkt? Diese Frage wird dir im Artikel bereits beantwortet, denn das Gesetz wirkt jetzt bereits- es wirkt immer! Dein Leben ist dein Feedback für deine Schwingung! Alles was du jetzt in deinem Leben hast, hast du angezogen. Genauso kannst du dich jetzt bewusst entscheiden, was du von nun an anziehen möchtest.

Viel Spaß bei der Schöpfung deines neuen Lebens!


Hier nochmal die Links zu dem erwähntem Buch und Film „The Secret“ und ein Buch zu dem Gesetz der Anziehung. Er leitet euch auf Amazon weiter. Ganz nebenbei tut ihr mir dabei noch etwas Gutes denn ich bekomme eine kleine Provision. Und ihr müsst nicht lange suchen und es ändert sich dadurch auch nichts am Preis.

Und hier mehr über MET:

Newsletter

Melden Sie sich zu meinem kostenlosen Newsletter. Sie erhalten exklusives Bonusmaterial und Impulse für Ihr Leben. Kein Spam. Keine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse. Jederzeit problemlos abzubestellen.